Frantiček Klossner

Menschliche Aggregatzustände
2016, …. cm
Eis, Seil

 

Kopfüber aufgehängt im orakelhaft anmutenden Innenraum einer mächtigen Trauerweide präsentiert Frantiček Klossner ein in Eis gefrorenes Selbstportrait aus der Werkreihe „Melting Selves“, die er seit nunmehr 26 Jahren weiterführt. Die Skulptur in permanenter Wandlung, das Abschmelzen „vieler Ichs“ und das Einfrieren „neuer Ichs“, versteht der Künstler als infinite Performance. Von Natur umgeben, verweist der „ausblutende Künstlerkörper“ auf den Marsyas-Mythos, einem wirkmächtigen Urbild im kollektiven kulturellen Gedächtnis.

 

http:// http://www.franticek.com

Advertisements